EuroCALL-Konferenz in Nottingham/Vereinigtes Königreich (31.08.-03.09.2011)

Das Projektkonsortium von ALLEGRO wird bei der European Conference on Computer-Assisted Language Learning (EuroCALL) vom 31.08. bis 03.09.2011 durch die Universität des Saarlandes mit dem Vortrag “Dialogues for CALL: Towards an open environment for computer-based communicative activities“ vertreten sein. Dieser Vortrag führt die Projektziele und die neuesten Ergebnisse der Universität des Saarlandes im Bereich Dialog (interaktive Dialoge für die Übung des sprachlichen Ausdrucks) auf und ermöglicht es dem Projektkonsortium, das Projekt ALLEGRO dem Fachpublikum noch weiter bekannt zu machen.

Bei der EuroCALL-Konferenz handelt es sich um eine sehr fokussierte Konferenz, die seit 1993 jährlich von der European Association for Computer-Assisted Language Learning organisiert wird. Die EuroCALL-Konferenz hat sich zu einem renommierten Treffpunkt für Entwickler der CALL- Technology und Sprachlehrende nicht nur aus Europa, sondern aus der ganzen Welt entwickelt.

Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie unter:

www.eurocall2011.eu/eurocall/index.aspx