ALLEGRO auf der internationalen Konferenz LTC in Posen/Polen (25.-27. November 2011)

Auf der vom 25. – 27. November 2011 in Posen (Polen) stattfindenden 5th Language and Technology Conference (LTC) ist das Projektkonsortium von ALLEGRO durch die Teilnahme des Projektpartners INRIA vertreten. Die Arbeitsgruppe Parole von INRIA wird einen Vortrag zum Thema „Impact of Pronunciation Variant Frequency on Automatic Non-Native Speech Segmentation“ halten. Des Weiteren bietet die Teilnahme an dieser Konferenz dem Projektpartner die Möglichkeit, international renommierte Spezialisten auf diesem Gebiet zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen.

Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie unter:

www.ltc.amu.edu.pl