Teilnahme an der ICASSP in Japan (25. – 30. März 2012 in Kyoto)

Im Rahmen der diesjährigen ICASSP Konferenz (International Conference on Acoustics, Speech and Signal Processing), die vom 25.-30. März in Japan stattfindet, wird der Projektpartner Supélec, vertreten durch Olivier Piétquin, die Forschungsergebnisse, die im Projekt ALLEGRO erzielt wurden, anhand einer Präsentation vorstellen. Gleichzeitig bietet sich ihm hier die Möglichkeit als Mitglied an den Versammlungen des IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) teilzunehmen.

Die ICASSP ist die einflussreichste Konferenz im Bereich Signalverarbeitung und insbesondere im Bereich der gesprochenen Interaktion mit Maschinen. Die Konferenz wird von der internationalen Fachorganisation IEEE organisiert und versammelt jedes Jahr mehrere Hundert fachspezifische Forscher und Unternehmer (ca. 2.000 Personen).

Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie unter:

www.icassp2012.org